Diabetesberatung

Führt man dem Körper mit der Nahrung ständig zu viel Zucker zu, ist der Blutzucker ständig erhöht und die Zellen sind bald randvoll mit Zucker gefüllt. Sie reagieren dann einfach nicht mehr auf das Insulin, welches normalerweise die Zellen für den Zucker öffnet; sie werden Insulinresistent. Die Folge: Der Zucker bleibt im Blut. Die Bauchspeicheldrüse schüttet daraufhin noch mehr Insulin aus, um den Zucker "gewaltsam" in die Zellen zu drücken - bis sie irgendwann erschöpft aufgibt. Der Zuckerstoffwechsel bricht völlig zusammen, ein Diabetes entsteht. (Quelle: Mosetter - Zucker der heimliche Killer)
Wenn die Erkrankung bei Ihnen entdeckt wurde, ist der Besuch bei einem Arzt unumgänglich, da die Gefahr von Folge- und Spätschäden erhöht ist. Aber bei allen Fragen rund um Ernährung, Messgeräte usw. stehen wir Ihnen als geschultes Personal gerne zur Verfügung.
Bei uns finden auch mehrmals im Jahr Aktionen zum Thema Diabetes statt. Die Termine finden Sie hier.

Am Markt 27, 91578 Leutershausen |  09823 / 92 0 70 | Disclaimer | Datenschutz | Impressum |  |  | (c) René Hübner